Packerl zu Weihnachten

So kommt dein Paket auch wirklich an

Sie bringt laut eigenen Angaben allen was - die Post.

Neben Rechnungen und Werbung kämpfen die Postler vor allem jetzt in der Vorweihnachtszeit mit Bergen von Paketen, insgesamt werden heuer im ganzen Jahr in Kärnten wohl an die 6 Millionen Päckchen verschickt - knapp vor Weihnachten sind es sogar 40.000 pro Tag

Damit auch alle sicher und heil am Zielort ankommen, haben wir ein paar Einpacktipps für dich:


WIE VERPACKE ICH RICHTIG?

Verwende am besten einen harten, quaderförmigen und stapelbaren Karton
Verzichte auf weiche Verpackungen mit Plastik und Papier, die Pakete können so leichter beschädigt werden
Du musst nicht unbedingt die angebotenen Kartons der Post verwenden - du kannst auch eigene Kartons nehmen, die noch in gutem Zustand sind (die können auf Vorrat im Keller gelagert werden)
Das Paket darf keine offenen Stellen haben
Fixiere das Paket ausreichend mit festem Paketband - Tixo reicht da nicht.
Am besten verklebst du die Kanten zusätzlich in Form eines „Doppel-T“.


WAS IST BEIM VERSCHICKEN ZU BEACHTEN?

Deadline für den Heiligen Abend ist heuer innerhalb von Österreich bis zum Mittwoch, 19. Dezember 2018
Danach kommt das Paket nur noch mit EMS an (ein Paket bis 2 Kilo kostet mit Express Mail Service dann 9,95 Euro statt 4,80 Euro)
Ins EU-Ausland braucht ein Paket zwischen 10 und 14 Tage
Übersee zum Beispiel in die USA braucht ein Paket zwischen 3 und 5 Wochen
Schreibe unbedingt gut leserlich die ganze Adresse mit Postleitzahl, Ort, Straße, Hausnummer und Tür auf das Paket
Größere oder unhandliche Gegenstände wie Ski werden als Sperrgut versendet - das wird separat verschickt, um Beschädigungen zu vermeiden
Teure Gegenstände wie Laptops werden zur Sicherheit als Wertsendung aufgegeben
Explosive, entzündliche oder gefährliche Stoffe werden in Gefahrengutklassen eingeteilt und separat verschickt
Bei Auslandssendungen: stell sicher, was im Paket erlaubt ist und was nicht (in den USA zum Beispiel sind Salben, Pulver, Flüssigkeiten, Seifen, Parfums und sogar Schokoladetafeln verboten))
Verwende bei Rücksendungen aus Onlinegeschäften unbedingt das beigefügte Adressschild - ein Durchstreichen der alten Adresse und ein Markieren mit Pfeilen ist zu wenig


Tags

Sponsoren