Nur knapp dem Feuer entkommen

https://twitter.com/MAWWChrisDavies

Kärntner retten sich vor Brand in Wales

Eine Kärntner Pensionistengruppe musste sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (25.07.) aus ihrem Hotel im englischen Wales retten. Das Hotel stand lichterloh in Flammen als die rund 30 Kärntner aus ihren Betten raus ins Freie mussten - ihre Sachen sind noch im Hotel. Auch das Nebengebäude musste evakuiert werden.

Jetzt warten sie in einem anderen Hotel und hoffen, dass sie wieder an ihre Sachen kommen. Was das Feuer ausgelöst hat ist noch unklar.


© https://twitter.com/MAWWChrisDavies

Tags

Sponsoren