Neue Verschärfungen ab Montag

wir fassen das wichtigste zusammen

Diese Änderungen treten ab Montag, 21.09. um 00:00 Uhr in Kraft. Das hat die Regierung am Donnerstag bekannt gegeben. Wir fassen hier für dich alles Wichtige zusammen:


Das kommt am Montag (21.09.) neu dazu:



Hier kommt die allgemeine Maskenpflicht wieder



Hier gilt die Maskenpflicht noch immer

Weitere Änderungen


Veranstaltungen

Indoorveranstaltungen ohne zugewiesene Sitzplätze:  Maximal 50 Personen 
Großveranstaltungen Outdoor ohne zugewiesenen Sitzplätze: Maximal 100 Personen

Indoorveranstaltungen mit zugewiesenen Sitzplätzen:  1.500 Personen
Großveranstaltungen Outdoor mit zugewiesenen Sitzplätzen: 3.000 Personen

„Die Möglichkeiten, vom Land aus etwas zu tun, sind gleich Null“


Das sagt Landeshauptmann Peter Kaiser im Antenne Interview. In seinem ersten Statement kritisiert er die Bundesregierung scharf.

Er sagt , dass über die Ampel "einfach drübergefahren wurde" und spricht von einer "Friss-oder-stirb-Politik".

Foto:  © LPD

Was heisst das für die Herbstmesse in klagenfurt?


Wir haben mit Geschäftsführer Bernhard Erler von den Kärntner Messen gesprochen, sie hängen derzeit in der Luft und warten auf den genauen Gesetzestext. Die Herbstmesse würde schon nächste Woche stattfinden.


Foto:  © Kärntner Messen/Zangerle 


In der Gastronomie


Speisen und Getränke dürfen nur am Tisch konsumiert werden. Der Bar- und Thekenbereich ist ab Montag wieder tabu. Kellner brauchen wieder eine Maske, Gäste nicht. Stefan Sternad, Spartenobmann der Gastronomie in der Wirtschaftskammer findet die Verschärfung zwar nicht überraschend - bemängelt aber doch die schwache Zusammenarbeit mit den Gastronomen, sagt er im Antenne Interview:

Corona-Ampel




Tags