Nationalratswahl 2019

Alle Kärntner Ergebnisse und Reaktionen

Vorläufiges Ergebnis auf Bundesebene (Inkl. Briefwahl)


Österreich hat am Sonntag einen neuen Nationalrat gewählt. Dabei waren 6.396.796 Menschen wahlberechtigt, 437.776 davon in Kärnten. Fast jede fünfte Stimme ist bei diesen Wahlen mittels Wahlkarte abgegeben worden. Das Endergebnis ist erst im Laufe der Woche zu erwarten, spätestens am Donnerstag.

Vorerst hat Österreich einmal so gewählt:

  1. ÖVP 37,54% (+6,07%) 
  2. SPÖ 21,2% (-5,64%)
  3. FPÖ 16,21% (-9,76%) 
  4. Grüne 13,80% (+10,00%) 
  5. NEOS 8,06% (+2,76%) 
  6. Jetzt-Liste Pilz 1,85% (-2,56%) 
  7. Sonst. 1,32% (-0,87%)


Quelle Grafik: APA

Vorläufiges Ergebnis auf Landesebene (ohne Briefwahl)


So hat Kärnten gewählt (Stand 19:30 Uhr):

  1. ÖVP 35,2% (+8,9%)
  2. SPÖ 26,3% (-3%)
  3. FPÖ 20,7% (-12,5%)
  4. Grüne 8,5% (+6,5%)
  5. NEOS 6,3%  (+2,3%)
  6. Jetzt - Liste Pilz 1,7% (-1,7%)


Quelle Grafik: Bundesministerium für Inneres (https://wahl19.bmi.gv.at/2.html)

Vorläufige Ergebnisse auf Gemeindeebene (Ohne Briefwahl)


Hier findest du die detaillierten Ergebnisse deiner Heimatgemeinde!

Erste Reaktionen der Kärntner Landesparteichefs


Die Kärntner Landesparteichefs haben unmittelbar nach der Wahl im Antenne-Studio live Rede und Antwort zu den Wahlergebnissen gestanden.

Hier kannst du die exklusiven Reaktionen nachhören:

Martin Gruber - ÖVP



Peter Kaiser - SPÖ



Gernot Darmann - FPÖ



Olga Voglauer - Grüne



Markus Unterdorfer-Morgenstern - NEOS



So hat die internationale Presse das Ergebnis kommentiert



Vorläufige Ergebnisse IN DEN kÄRNTNER bEZIRKEN (Ohne Briefwahl)


Klagenfurt


Klagenfurt Land


Villach


Villach - Land


Spittal


Hermagor


St.Veit


Feldkirchen


Wolfsberg


Völkermarkt

Quelle: Bundesministerium für Inneres (https://wahl19.bmi.gv.at/2.html) + ktn.ktn.gv.at

Zum Vergleich: Ergebnisse der Nationalratswahl 2017


Auf Bundesebene:

Wahlbeteiligung 80,0 % (+5,09% im Vergleich zu 2013)

Abgegebene Stimmen 5.120.881 (davon gültig 5.069.929)

  1. ÖVP 31,5% (+7,48%) - 62 Mandate
  2. SPÖ 26,9% (+0,04%) - 52 Mandate
  3. FPÖ 26,0% (+5,46%) - 51 Mandate
  4. NEOS 5,3% (+0,33%) - 10 Mandate
  5. PILZ 4,4% (+4,4%) - 8 Mandate
  6. Grüne 3,8% (-8,62%)



Auf Landesebene:

Wahlbeteiligung 78,46 % (+5,97% im Vergleich zu 2013)

Abgegebene Stimmen 345.345 (davon gültig 340.788)

  1. FPÖ 31,75% (+13,87%)
  2. SPÖ 29,32% (-3,04%)
  3. ÖVP 26,84% (+11,60%)
  4. NEOS 4,31%  (+0,61%)
  5. PILZ 3,61% (+3,61%)
  6. Grüne 2,42% (-9,38%)

Quelle Grafiken: Bundesministerium für Inneres (https://wahl17.bmi.gv.at)


Tags