Morddrohungen wohl geklärt

Verdächtiger gibt alles zu

Nach 7 DROHUNGEN FESTGENOMMEN

Seit Juli hat ein 57-jähriger aus dem Bezirk Villach Land die Polizei auf Trab gehalten und die Mitarbeiter vom Gemeindeamt Arnoldstein in Angst versetzt. Am Freitag ist er nach harter Arbeit der Polizei bei einem Cobra-Einsatz festgenommen worden. 

Der Pressesprecher der Polizei, Rainer Dionisio, fasst im Antenne-Interview zusammen, was alles in den Drohbriefen gestanden ist, warum über 80 andere Personen im Visier der Polizei waren und wie die Festnahme abgelaufen ist.



Tags