Millionärin spendet Vermögen

Würdest du alles hergeben?

Die österreichische Studentin Marlene Engelhorn wird bald von ihrer Großmutter einige Millionen Euro erben. Damit gehört sie dann zu den reichsten Menschen in Österreich - aber nicht lange!

Sie will nämlich 90 Prozent ihres Vermögens spenden und fordert auch eine ordentliche Vermögenssteuer, damit das Geld demokratisch verteilt wird. 

Zu ihrer Entscheiden einen Großteil zu spenden, sagt Marlene: „Weil in Österreich Macht und Lebenschancen wahnsinnig ungleich verteilt sind und ich musste dafür nicht arbeiten."


Würdest du fast alles was du hast spenden?

Tags