Maskenpflicht im Freien

In Hermagor und Kötschach

Maskenpflicht in einzelnen Gemeinden im Bezirk Hermagor


Ab Montag, 21. Dezember gilt in den Gemeinden Hermagor und Kötschach eine Maskenpflicht im Freien. Grund dürfte die hohe Zahl an Neuinfektionen im Bezirk sein - offzielle Begründung gibt es von Seiten der Bezirkshauptmannschaft aber noch keine.

In einer Aussendung Sonntagmittag sind die genauen Bereiche der Maskenpflicht aber definiert worden:

Stadtgemeinde Hermagor 

Hermagor-Pressegger See im Bereich 10.- Oktober-Straße, Wulfeniaplatz, Gasserplatz und Hauptstraße zwischen Gasserplatz und Kärntner Sparkasse

Marktgemeinde Kötschach 

Kötschach-Mauthen im Bereich B 110 zwischen Schuhhaus Sorger und Pfarrkirche Kötschach.


"Das Betreten der definierten öffentlichen Orte im Freien ist täglich in der Zeit von 06.00 Uhr bis 20.00 Uhr nur dann zulässig, wenn dabei eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende und enganliegende mechanische Schutzvorrichtung getragen wird."


Die Verordnung gilt vom 21. Dezember 2020 bis zum 3. Jänner 2021


Außnahmen gelten...


Strafen

Verstöße werden nach dem Corona-Maßnahmengesetzt bestraft, wobei die Art und Weise des Verstoßes eine große Rolle spielt. Die Polizei möchte vor allem aufklären statt abzustrafen.

Tags