LKW in Bachbett gelandet

Freiwillige Feuerwehr Steinfeld

Ursache vermutlich Sekundenschlaf

Ein 22jähriger Kraftfahrer aus Hermagor ist am 07.09. mit dem Firmen LKW in einem Bachbett gelandet. In Steinfeld ist er plötzlich von der Straße abgekommen. 

Vermutlich wegen Sekundenschlafs. Der LKW ist dann seitlich in dem Bachbett liegen geblieben. Der Fahrer hat sich dabei verletzt, der LKW hat einen schweren Schaden und es ist auch Öl ausgetreten. Das konnte die Feuerwehr binden.

Tags