KW 51 | Streaming News

Das ist neu auf Netflix, Disney & Amazon


Jede Woche checkt unser ANTENNE KinoKenner Philipp Renner für dich die Streaming News der Woche. Du hörst Sie am Samstag zwischen 17 und 18 Uhr im perfekten Wochenende.

Das ist NEU bei Disney+


Asterix und Obelix – Im Auftrag ihrer Majestät

Inhalt: Cäsars Legionäre haben ganz Britannien erobert. Nur ein kleines Dorf leistet noch Widerstand. Die Königin der Briten schickt ihren Berater über den Ärmelkanal, um die schlagkräftigen Gallier um Hilfe zu bitten. Prompt reisen Asterix und Obelix mit einem Fass Zaubertrank auf die Insel und freuen sich darauf, ein paar Römer verprügeln zu dürfen.
 
Darsteller: Gerad Depardieu, Edouard Baer, Catherine Deneuve

Fazit: Spaßige Realverfilmung, perfekt beim warten aufs Christkind

Ebenfalls Neu


DAS ist NEU bei Amazon Prime


Pinocchio

Inhalt: Eine Puppe erwacht auf wundersame Weise zum Leben und ist von nun an der Sohn des Holzschnitzers Gepetto. Pinocchio führt das Leben eines Kindes, geht zur Schule und stellt Blödsinn an. Doch wenn er den Blödsinn nicht zugibt, wächst seine Nase.
 
Darsteller: Federico Leapi, Roberto Benigni
 
Fazit: Nah am Original, nett erzählt.

Ebenfalls NEU bei Amazon Prime


Das ist NEU bei Netflix


Ma Rainey´s Black Bottom

Inhalt: Ma Rainey, die „Königin des Blues“, soll auf Drängen ihres Managers Irvin in einem Studio auf der South Side von Chicago für den Plattenmanager Sturdyvant einige ihrer bekanntesten Songs aufnehmen. Doch sie lässt die beiden weißen Männer und auch ihre schwarzen Bandkollegen auf sich warten. Zu ihrer handverlesenen „Georgia Band“ gehören der Posaunist Cutler, der Pianist Toledo, der Bassist Slow Drag und der Trompeter Levee. Letzterer hat ganz ohne Mas Erlaubnis eine neue Version von Black Bottom vorbereitet, die allerdings ihren langsamen, bluesigen Gesang in den Hintergrund drängen und den Jungs in der Band eine schnellere Orchestrierung abverlangen würde. Es kommt daher zwischen den Afroamerikanern der Band und Studio-Chef Sturdyvant und Manager Irvin zu Spannungen. Aber auch untereinander gibt es Reibereien.
 
Darsteller: Viola Davis, Chadwick Boseman, Glynn Turman
 
Fazit: Bosemans letzte Filmrolle. Exzellent gespielt

Ebenfalls neu bei Netflix



Tags