Kitty komm her!

Neue Studie: Katzen erkennen ihre Namen

Diese Situation kennt sicher jeder Katzenbesitzer:


Du rufst und rufst, aber Garfield denkt einfach nicht dran, zu dir zu kommen. Das liegt aber nicht daran, dass er seinen Namen nicht versteht.

Japanische Forscher haben nachgewiesen, dass Katzen ihren Namen verstehen und von anderen Wörtern unterscheiden können. Die meisten bewegten aber lediglich ihre Ohren oder ihren Kopf. Auch verstehen sie, wenn ihre Besitzer den Weg zu ihrem Futter zeigen und ändern ihr verhalten, wenn jemand grimmig oder fröhlich schaut.

Die beliebtesten Katzennamen Österreichs



Weibchen:

  1. Luna
  2. Lilly
  3. Susi
  4. Mia
  5. Kitty
  6. Minki
  7. Cindy
  8. Gina
  9. Lucy
  10. Mimi

Männchen:

  1. Felix
  2. Moritz
  3. Simba
  4. Garfield
  5. Maxi
  6. Gismo
  7. Charly
  8. Tiger
  9. Merlin
  10. Max


Hört deine Katze auf ihren Namen?

Tags