Kein Villacher Faschingsumzug

Was sagst du zu dieser Entscheidung?

Immer mehr Veranstaltungen abgesagt


Mit dem Villacher Faschingsumzug ist jetzt auch die erste Großveranstaltung im kommenden Jahr der Corona-Krise zum Opfer gefallen. Als Alternative wird an einem Fasching-Light gearbeitet. Es könnte, wie schon beim Villacher Kirchtag, kleine Faschingspartys in der Innenstadt geben. Ob die Faschingssitzungen stattfinden können, soll bis Anfang Oktober entschieden werden.

Hier kannst du das Interview mit dem Kanzler der Villacher-Faschingsgilde Karl Glanznig nachhören:



Sag uns deine Meinung!

Was sagst du dazu, dass es 2021 keinen großen Faschingsumzug geben wird?

Wie sieht es in anderen Städten aus?



Waidmannsdorf

Obmann der Faschingsgilde Waidmannsdorf Günter Brommer im Antenne Interview:


Spittal

Peter Schober, Faschingskanzler von Spittal im Interview:

St. Veit

Die Faschingsgilde St. Veit möchte heute kein Statement dazu abgeben, weil die Verantwortlichen selbst gerade in Gesprächen sind. Schon am Montag könnte eine Entscheidung fallen.


Tags