Kein Geld für Impf-Muffel

Impflinge sollen nicht bezahlt werden

 "Die beste Motivation ist Aufklärung"


In Griechenland sollen alle unter 26 Jahren 150€ bekommen, wenn sie sich impfen lassen. In Österreich ist das nicht angedacht. Bundeskanzler Sebastian Kurz und Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein sind dagegen, dass Menschen für die Impfung bezahlt werden. Es würde ohnehin schon viele Angebote geben, für die nichts bezahlt werden muss - wie die Gratis-Tests und die Impfungen.


Was sagst du? Sollen Impflinge bezahlt werden?

Tags