Kalte Füße bekommen?

So wird's besser

Jeder kennt sie. Sie sind der Horror eines jeden Mannes. Eine Qual für jede Frau und das garantierte Ende eines romantischen Abends: eiskalte Füße. Wir Tipps für dich, die deinen Abend retten!

Zuerst schauen wir uns die Fakten an:

WARUM HABEN FRAUEN ÖFTER KALTE FÜSSE ALS MÄNNER

Männer haben einfach mehr Muskeln als Frauen - 40% ihres Körpergewichts um ganz genau zu sein. Die produzieren Wärme, wenn sie bewegt werden und das wirkt sich auf den ganzen Körper, bis hin zu den Füßen aus.

Frauen im Gegensatz haben im Durchschnitt 23% Muskeln, die dann natürlich bei ihrer Arbeit weniger Wärme an den Körper abgeben.

„UNWICHTIGE" KÖRPERTEILE WERDEN VERNACHLÄSSIGT

Nein, deine Füße sind nicht unwichtig, aber der Körper konzentriert sich zuerst auf die lebenswichtigen Organe. Und die fühlen sich nun einmal am wohlsten bei den üblichen 37 Grad Celsius. Um diese Temperaturen anbieten zu können, nimmt es der Körper in Kauf, "unwichtigere" Körperteile zu vernachlässigen. Deshalb werden Arme, Beine, Ohren und Nase weniger durchblutet und damit weniger gewärmt. Besonders schnell und besonders stark merken Frauen das in Händen und Füßen.

Bei klirrender Kälte können die Zehen einer Frau auf kühlschranktaugliche acht Grad Celsius abkühlen.



So, jetzt sind wir um einiges klüger - aber was hilft jetzt gegen kalte Füße?

So kannst du sie wieder wärmen


😰 Schweissfüsse

Nasse Füße werden schneller kalt - deshalb sind Schweißfüße oft Schuld an kalten Füßen. Also achte beim Schuhe kaufen darauf, dass sie atmungsaktiv sind. Es gibt auch Socken die Silber und Kupfer eingearbeitet haben - die wirken antibakteriell.

👠  Cinderella

Auch der atmungsaktivste Schuh hilft nicht, wenn er zu eng ist. Wenn deine Füße zu fest gedrückt werden, können die feinen Blutgefäße nicht genügen warmes Blut in die Zehen transportieren. Also: die Ausgeh-Schuhe über den Sommer in den Keller stellen und auf bequeme Winterschuhe umsteigen.

🐾 Rollern mit Igelball

Massieren hilft den Füßen beim Bluttransport. In Sportgeschäften gibt es "Igelbälle" mit denen du deine Füße am besten 10 Minuten pro Tag massieren kannst. Dann werden die Füße auch wieder warm.

💃 ZEHEN-AKROBATIK 

Wenn du im Büro sitzt, geht das mit dem Massieren eher schwer - aber du kannst in den Schuhen deinen Zehen so viel wie möglich bewegen.

🔥 Chili-Ingwer-Wasser

Die scharfen Gewürze regen die Blutzirkulation an:

So geht’s: 6 dünne Ingwerscheiben und 1 kleine aufgeschnittene Chilischote mit 250 ml kochendem Wasser übergießen. 12 Minuten ziehen lassen. Abseihen und heiß trinken.

Tags

Sponsoren