Kärntner bricht Weltrekord

Rekordinstitut/KK

70-Meter-Bungee-Sprung mit Rollstuhl

Kraftsportler Franz Müllner und Josef Wieland aus Oberkärnten haben am Samstag (05.09.) einen Weltrekord aufgestellt. Wieland sprang samt Rollstuhl 70 Meter in die Tiefe. Sein Freund Franz Müllner hat das Bungee-Seil mit bloßen Händen gehalten.


Ein halbes Jahr trainieren hat sich ausgezahlt! Josef Wieland und Franz Müllner haben in Recklinghausen in Deutschland einen neuen Weltrekord aufgestellt!


Der Oberkärntner Josef Wieland hat sich mit seinem Rollstuhl aus 70 Metern Höhe in die Tiefe gestürzt. Das Bungee-Seil hat sein Freund Franz Müller nur mit seinen Händen gehalten!







Wir gratulieren!

Tags