Können Virus keine runterhauen

Diözesan-Pressestelle/D, Gollner

Bischof Marketz über Corona,Liebe & Wein

"Wir werden das schaffen"


Wir leben in einer Zeit, die viele Fragen aufwirft. Antenne- Programmchef Timm Bodner versucht im ausführlichen Interview mit dem Kärntner Bischof Josef Marketz, Antworten zu finden.

Wie könnte uns die Pandemie zu zufriedeneren Menschen machen?
Wie schaffen wir es, dass der Advent diesmal wirklich besinnlich wird? 

Im sehr persönlichen Gespräch kommen aber auch weitere Themen vor.
Was hat er seinem Vorgänger im Vieraugen- Gespräch gesagt?
Wann ist die katholische Kirche bereit für Priesterinnen?
Wie ist es, einen Job auszuüben, den man eigentlich gar nicht wollte?
War auch ein Bischof schon mal verliebt und welches heimliche Laster ist jetzt nicht mehr geheim?

 Hier das ganze Gespräch anhören.

Die besten Zitate


„Mir geht Corona auch auf die Nerven. Wir können uns vor der Pandemie aber nicht davonschleichen.“ 

„Denken wir nicht ständig darüber nach, wann es endlich vorbei ist. Leben wir gescheider gut im Augenblick.“ 

„Gerade im Advent könnten wir unseren Egoismus etwas ablegen.“ 

„Ich hatte schon einige Gespräch mit meinem Vorgänger. Ich wünsche ihm, dass er Fehler – die er meiner Meinung nach begangen hat – nicht wiederholt.“ 

„Als Bischof hat sich mein Leben sehr verändert. Oft bist du der Letzte und der Letzte ist auch oft einsam.“ 

„Ja, natürlich war ich auch schon verliebt.“

Tags