Kärntner fliegt ins Weltall

Alle Infos zur "Mission"

Heute Abend (27.05.) geht der erste private bemannte Flug zur ISS Raumstation. Mit dabei der Kärntner Peter Kreiner aus Möllbrücke. Er ist mit Frau Sabela und Sohn Alexander mit an Board.

Wie das? Genau geht es um ein Mosaik aus vielen Bildern das außen auf der Raumkapsel ist. Das stellt den Globus dar und wer genau hinschaut, sieht: es ist aus vielen einzelnen Fotos zusammengesetzt. Eines davon ist das Hochzeitsfoto von Peter. Er hat es einfach eingeschickt, es ist tatsächlich ausgewählt worden und jetzt jetz es ab zur ISS.


Hier siehst du das Mosaik mit allen Fotos!


Das ist das ausgewählte Foto von Peter



Tags