Kärnten-Ausflüge in den Ferien

Tipps für Eltern und Kinder

Zauberwald Rauschelesee 

Der Zauberwald am Ufer des Rauschelesees ist ein riesengroßer Abenteuer-Spielplatz für Familien.

Im Wald findet man ein Indianerzelt, eine Ritterburg, eine Trapperfestung, ein lustiges Waldtheater und eine Arche Noah. All diese Attraktionen wurden aus Holz angefertigt.

Hexen und Waldgeister, wohin man blickt, Kobolde, Eulen, Bären und die sieben Zwerge persönlich. Ein geheimnisvoller Zauber liegt über dem Zauberwald, der direkt hinter dem Familienparadies Reichenhauser beginnt. Hier lugt ein Kobold hervor, dort lockt eine zarte Elfe und zwischen den Bäumen glotzt eine Riesenspinne hervor.
 Wundere dich nicht, wenn du plötzlich der Hexe aus Hänsel und Gretel über den Weg läufst. Der Zauberwald ist voll von Überraschungen.

Öffnungszeiten und Preise


Die Drachenmeile - ein Energie-Erlebnisweg in Trebesing

Die Drachenmeile ist ein spannender Energie-Erlebnisweg für Kinder und Erwachsene, der das tiefgründige Märchen vom kleinen Drachen mit den viel zu großen Füßen erzählt und zum Nachdenken anregt.

Der kleine Drache mit den viel zu großen Füßen

Alles begann in der Drachenschlucht. Dort lebt der Held unserer Geschichte, der kleine Drache und hadert mit seinem schweren Schicksal. Er wird mit viel zu großen Füßen geboren und stolpert über und tritt auf alles, was ihm im Wege steht. Ganz schlimm wird es, als er auf dem Weg zu seinem Drachenmädchen einen Felssturz lostritt, der seine Liebste samt Familie verschüttet. Um seine riesigen Füße los zu werden, muss er drei schwierige Aufgaben lösen. Ob ihm das gelingt und seine großen Füße wirklich kleiner werden?

Dieses Energiemärchen hat einen ernsten Hintergrund. Auch wir sind oft mit großen Füßen unterwegs, treten viel zusammen und zerstören unsere Umwelt ohne zu bedenken, dass wir den Ast absägen, auf dem wir sitzen.

Das Ausflugsziel startet in Trebesing mit der ersten Attraktion dem Baum des Lebens und dann bringt der Drachenshuttle die Kinder weiter in die Ortschaft Neuschitz dort finden sich dann die Geschichten um die Sonne / den Wind, den Kohlenmeiler , die Hängebrücke und die Fußabdruckmaschine die am Ende des Besuchs erkennen lässt wie groß der eigene Fußabdruck ist. 

Öffnungszeiten

Geöffnet von Ende Mai bis September
Täglich von 09:30 bis 16:30, außer bei Regenwetter geschlossen
 Verweildauer 2-3 Stunden

Nostaligiebus Rosental

In den Sommermonaten gibt es einen Nostalgiebus, der von Villach und Faak, direkt zu den Ausflugszielen im Rosental fährt. Perfekt für einen Tagesausflug. Dazu gibt es einen schön aufbereiteten Folder mit Karte „Ein Tag im Glück“ direkt beim Tourismusverband.


Forschen im Expi in Gotschuschen

So spielerisch lässt sich Physik begreifen, und zwar wortwörtlich! Im Expi in Gotschuchen lernen junge und auch ältere Besucher naturwissenschaftliche Gesetzmäßigkeiten über spannende Experimente kennen. Einen Tornado erzeugen? Einen Unsichtbarkeits-Umhang anlegen? Ein Kaleidoskop, in das man hineingehen kann? 

Bitte, einfach ausprobieren. Rund 60 Experimentierstationen warten nur darauf, entdeckt und getestet zu werden. In einer Sonderausstellung können sich astronomisch Interessierte außerdem auf eine Spurensuche nach den Bausteinen des Universums begeben. 

Öffnungszeiten und Infos


Besucherzentrum Mallnitz

Eltern und Kinder dort forschen und spannende Experimente machen. Außerdem kannst du alles zum Nationalpark Hohe Tauern erfahren und was über die Alpen lernen. Außerdem könnt ihr auch eingene Workshops buchen in denen ihr selbst zB die Klimaerwärmung erforschen könnt.

Zum Besucherzentrum Mallnitz


Der Zitrusgarten am Faaker See

Der Zitrusgarten ist ein Ganzjahres Ausflugsziel und bietet eine Kombination aus botanischem Garten und einem Feinkost-BIO Shop. Zusätzlich können Sie hier BIO Zitrusbäume erwerben. 

Neben einen Besuch bei uns im Zitrusgarten bietet der Faaker See das perfekte Umfeld für einen entspannten Tag. Neben dem kristallklaren und warmen Wasser gibt es in der Umgebung viele attraktive Wandertouren wie zum Beispiel den Alpe-Adria-Trail. Zusätzlich gibt es viele Radwege und MTB Trails – besonders empfehlenswert ist der Drauradweg und der Flowgartner Trail auf der Baumgartnerhöhe. 

Öffnungszeiten und Preise


Gratis Schwimmkurse

Der Friesacher Athletikclub bietet heuer gemeinsam mit dem Land gratis  Schwimmkurse an.  Die finden in Althofen, Straßburg und in Weitensfeld statt. Los geht's wieder am 27. Juli. Der Kurs dauert dann 10 Tage immer von Montag bis Freitag bis inklusive 7. August. Jeden Tag wird 4 Stunden geschwommen.

Anmeldungen bitte unter: facschwimmtraining@gmx.at

Tags