Invasion der Schildkröten

Wohin mit den niedlichen Vierbeinern?

Vor allem im Urlaub kaufen sich viele Menschen die süßen, kleinen Schildkröten wenn sie gerade mal so groß wie eine Zwei-Euro-Münze sind. Jedoch können die Tiere bis zu 30 cm groß werden wenn sie ausgewachsen sind - dann werden viele leider wieder abgegeben oder ausgesetzt.

Zur Zeit werden täglich drei Schildkröten im Reptilienzoo Happ abgegeben - nun wird der Platz für die rund 90 Tiere langsam knapp. Um den Tieren weiterhin eine artgerechte Haltung zu ermöglichen, müsste ein größerer Teich gepachtet werden - das Land und die Stadt wurden schon um Hilfe gebeten, erzählt uns Helga Happ im Antenne Interview. 


Langsam wird der Platz am Wasser knapp.

Aussetzen ist strafbar

Das Aussetzen von Tieren, die bei uns nicht heimisch sind, ist strengstens verboten und wird mit hohen Geldstrafen geahndet. Leider kommt es trotzdem nicht selten vor, dass Helga Happ ausrücken und Tiere einsammeln und retten muss. Die Amerikanischen Schmuckschildkröten können bei uns im Winter zwar überleben, jedoch töten und fressen sie unsere heimischen Molche, Frösche und Kröten.


Mit Blaulicht kommt Helga Happ den Tieren zur Rettung.


Tags

Sponsoren