Ideen4Kärnten - Siegerprojekt

Crowdfunding für Gemeinden

"Es stärkt die Gemeinschaft"

Wie soll in unserem Ort der längst überfällige neue Kinderspielplatz errichtet werden wenn das Geld fehlt? Ein Problem, vor dem viele Kärntner Gemeinden mit leeren Kassen stehen. Michaela Sahin ist Steirerin mit Kärntner Wurzeln und hätte eine Lösung. Unter dem Motto "Crowd­fun­ding star­ten und nicht (nur) auf För­de­run­gen war­ten". 

Damit hat sie den kärntenweiten Wettbewerb "Ideen4Kärnten" gewonnen. Ihr Vorschlag wurde von der Jury am besten bewertet. Jetzt soll er - so das Versprechen der Landesregierung rund um Landeshauptmann Stellvertreterin Gaby Schaunig und Landesrat Daniel Fellner - auch in die Tat umgesetzt werden.

Als Antenne Kärnten haben wir gerne mitgeholfen diese Initiative bekannt zu machen. Wir bleiben auch weiterhin am Ball und halten euch am Laufenden ob und wie die Ideen realisiert werden.

Hier kannst du übrigens auch weiterhin deine Idee abgeben.


Hier den Radio- Beitrag von Michaela Sahin vom 11.06.2021 nachhören:

Tags