"Ich habe ein Lieblingskind"

Dieses Interview schockt die Welt

Diese Interview schockt vor allem Eltern auf der ganzen Welt: Die vierfache Mutter Alisha Tierney-March hat im britischen Frühstücksfernsehen ganz offen zugegeben, dass sie ein Lieblingskind hat.

Bevor sie ihre jüngste Tochter Kennedie als Liebling ausgewählt hatte, war es die zweitälteste Tochter Harley. Ihre älteste Tochter Addison hingegen war ein „schwieriges Baby“, weil sie Koliken hatte und die Nacht durchgeschrien hat. „Sie war wirklich, wirklich anstrengend.“, erzählt Mutter Alisha. Alle ihre Kinder wissen, dass die Zweijährige ihr Lieblingskind ist und es ist für sie OK, auch wenn sie sich manchmal auch benachteiligt fühlen.

Hier geht's zum Video:



Was sagst du dazu?

Dürfen Eltern offen zugeben, dass sie ein Lieblingskind haben?

Tags

Sponsoren