Herzattacke mitten in St.Veit

Michaela Auer | Kleine Zeitung

Hier spricht einer der Lebensretter

geSCHÄFTSMANN wurde mitten in St.Veit REANIMIERT

In der Innenstadt ist heute ein St.Veiter Geschäftsmann plötzlich aufgrund einer Herzattacke zusammengebrochen. Zufällig vor Ort waren da auch Vizebürgermeister Rudi Egger und der Gemeinderat Dietmar Wadl. Die Männer haben schnell reagiert und sofort mit der Reanimation begonnen und Passanten aufgefordert die Rettung zu rufen. Schnell hat dan Wadl auch einen Defibrilator, der sich in unmittelbarer Nähe befunden hat, organisieren können. Den gibt es übrigens erst sein einem Jahr dort. Egger, der selbst einmal im Krankenhaus gerbeitet hat, setzte die Reanimation dann mit dem Defi fort. Geholfen hat ihm dabei dann auch noch eine vorbeikommende Passantin. Die Reanimation war dann auch erfolgreich und die Rettung hat den Patienten ins Klinikum Klagenfurt gebracht.



Tags