Hat sie ihr den Tod gewünscht?

Wirbel um Klagenfurter Bürgermeisterin

In der Kärntner Politik wird heute auf tiefstem Niveau diskutiert.

Auslöser war eine angebliche Aussage der Klagenfurter Bürgermeisterin Maria-Luise Mathiaschitz. Sie soll im Stadtsenat in Bezug auf die grüne Gemeinderätin Evelyn Schmid-Tarmann gesagt haben: „Man sollte sie mit der Äthiopien Airline wegschicken, damit sie nicht mehr wiederkommt.“

FPÖ Landesparteichef Gernot Darmann fordert den Rücktritt der Bürgermeisterin. Mathiaschitz selbst dementiert alles und sagt, die FPÖ habe das frei erfunden. 

>> Der Kleinen Zeitung ist Audiomaterial zugespielt worden. <<

Reaktion aus der Politik:

Tags