Harry Potter jetzt in Hamburg

Mit dem Kärntner Markus Schöttl

Endlich geht es los



Lange hat es gedauert, am 5. Dezember 2021 ist es endlich los gegangen. Der 44-Jährige Markus Schöttl aus Klagenfurt schlüpft in die Rolle des Harry Potter im Theaterstück „Harry Potter und das verwunschene Kind“ in Hamburg im Mehr! Theater, das unter strengen Coronaauflagen seine Premiere gefeiert hat – und das mit 1 ½ Jahren Verspätung. Geplant war die Premiere schon im März 2020, allerdings 2 Tage davor hat Corona der Premiere einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wie es ihm mit der Absage gegangen ist, warum er in der Zwischenzeit Im Altenpflegeheim war, Ukulele spielen gelernt hat und dass er in dieser Zeit auch viel Poitives erlebt hat, hörst du hier im Antenne Kärnten Interview.


Markus Schöttl im online Interview

Markus Schöttl als Harry Potter

alle Bilder anzeigen (5)
Credits: Hergen Schimpf/ Mehr!BB /Manuel Harlan

Eine GESCHICHTE voller magie...


In "Harry Potter und das verwunschene Kind" spielen insgesamt 35 Schauspieler mit und darin geht die Geschichte des berühmten Zauberers weiter...

Neunzehn Jahre sind vergangen, seit die Freunde die Welt der Zauberer gerettet haben. Doch die Schlacht ist noch nicht gewonnen: Denn das Dunkle kommt oft von dort, wo man es am wenigsten erwartet.

Harry Potter ist Angestellter im Zaubereiministerium, Ehemann und Vater von drei Schulkindern. Als sein Sohn Albus Severus Potter sich zum ersten Mal auf die Reise zur Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei macht, erleben er und sein neuer Freund Scorpius Malfoy eine atemberaubende Geschichte voller Magie und unerwarteter Wendungen. Um ihnen zu helfen, stürzen sich auch die drei Freunde Harry, Ron und Hermine in ein neues, aufregendes Abenteuer. 

Szenenfotos Harry Potter

alle Bilder anzeigen (7)
Credits: Manuel Harlan

TICKETS...


Tickets für "Harry Potter und das verwunschene Kind" gibt es
Hier sowie in ausgewählten Vorverkaufsstellen


Vorstellungen

Harry Potter und das verwunschene Kind wird in zwei Teilen aufgeführt.

Mittwoch: 14.30 Uhr, Teil Eins & 19.30 Uhr, Teil Zwei

Donnerstag: 19.30 Uhr, Teil Eins

Freitag: 19.30 Uhr, Teil Zwei

Samstag: 14.30 Uhr, Teil Eins & 19.30 Uhr, Teil Zwei

Sonntag: 14.00 Uhr, Teil Eins & 19.00 Uhr, Teil Zwei


Tickets gibts ab 49,95 € pro Teil (ab 99,90 € Gesamtpreis) 

Für Besucher gilt aktuell die 2G+ Regel (Geimpft oder genesen + gültiger PCR (48 Stunden) oder Antignetest (24 Stunden))