Großbrand in Pudlach

Georg Bachhiesl

40 Schafe aus Flammen gerettet

Ein Wirtschaftsgebäudebrand hat in der Nacht auf Mittwoch rund 130 Feuerwehrleute in Pudlach in der Nähe von Lavamünd auf Trapp gehalten.

Kurz nach Mitternacht ist das Feuer ausgebrochen, in letzter Sekunde konnten rund 40 Schafe aus dem Stall gerettet werden. Das Gebäude ist völlig nieder gebrannt. Brandermittler machen sich heute auf die Suche nach der Ursache. Verletzt wurde niemand.

Hier siehst du Fotos vom schwierigen Einsatz



Tags