Großbrand in Krems

FF Rennweg am Katschberg

Mehrere Tiere im Feuer umgekommen

Am Donnerstag Abend (08.11.) ist in Pleßnitz in der Gemeinde Krems ein Stall in Flammen gestanden. Der Brand hat sich auf den Dachstuhl des Wohngebäudes ausgebreitet.

Die Kühe konnten von der Familie noch rechtzeitig ins Freie gebracht werden. Ein Kälbchen und einige Hühner konnten nicht mehr gerettet werden.

Die Feuerwehren Gmünd, Eisentratten, Leoben, Kremsbrücke, Innerkrems, Rennweg und St. Peter/Oberdorf waren mit 100 Leuten und zehn Fahrzeugen im Einsatz. Der Stall ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt - auch das Dachgeschoss des Wohnhauses ist von den Flammen zerstört worden.

Wieso der Stall angefangen hat zu brennen, ist noch nicht bekannt.

Tags

Sponsoren