Geld für Sex mit WM-Spielern

AP

Und Gratis Whopper von Burger King

ABSURDE WERBEAKTION VON BURGER KING RUSSLAND 

Lust auf rund 41.000 Euro und lebenslang kostenlose Whopper-Burger? Klingt verlockend. In Russland kannst du genau das haben. Was du dafür tun musst? Du musst zuallererst mal eine Frau sein und dann musst du dich von einem Spieler, der bei der WM dabei ist, schwängern lassen. Ja, richtig gelesen. 

Lass dich von einem WM-Spieler schwängern und bekomme lebenslang Hamburger und Cash.

SCHARFE KRITIK IN DEN SOZIALEN NETZWERKEN 

Auf Facebook, Twitter und Co wurde diese Werbeaktion gar nicht gut aufgenommen und sorgte für einen ordentlichen Shitstorm gegen das Unternehmen. Die Online-Anzeige wurde als sexistisch und erniedrigend kritisiert. Sie wurde kurz nach Veröffentlichung am Dienstag zurückgezogen. 

BURGER KING ENTSCHULDIGT SICH

In einer Stellungnahme gegenüber der Nachrichtenagentur AP sagte Burger King, dass das Angebot "nicht unsere Marke und unsere Werte repräsentiert und wir Schritte unternehmen, um sicherzugehen, dass so  etwas nicht noch einmal passiert".

(Quelle: aar)

Tags

Sponsoren