Geiselnahme in Ebenthal

So hat die Nachbarin die Tat erlebt

 Was ist passiert?


In Ebenthal hat in der Nacht von Sonntag auf Montag (09.12.) ein Mann seine Ex-Frau und ihre gemeinsame, 3-jährige Tochter die ganze Nacht lang in deren Wohnung bedroht und festgehalten. Erst in der Früh konnte die Frau ihn überlisten.

Sie hat gesagt, sie muss die kleine Tochter zur Tagesmutter bringen. In der Zwischenzeit musste sie aber versprechen, dass ihre eigene Schwester in die Wohnung kommt. Die Schwester ist dann als Geisel genommen worden. Die entkommene Frau hat die Polizei verständigt. 

Dann ist es heute Früh zu einem erfolgreichen Cobra Einsatz gekommen. Die Wohnung ist gestürmt und der Mann, eine 43-jähriger aus dem Bezirk Villach Land, festgenommen worden. Was genau er den beiden Frauen in der ganzen Zeit erzählt und wie er sie bedroht hat, das wird erst ermittelt. 

Die Kinder, die in den Fall verwickelt waren, sind erst 2 und 3 Jahre alt. Wie es Ihnen geht, ist momentan nicht klar - verletzt wurde aber auf jeden Fall niemand. 


So hat die Nachbarin die Tat erlebt


Nachbarin Gabi hat schon vor der Tat die Auseinandersetzungen zwischen dem Mann und seiner Ex-Frau mitbekommen. So hat sie den Vorfall erlebt:

Tags