Die Bewerbungsfrist läuft

Tickets für Flug zum Mond zu verschenken

Das ist deine Chance!


Künftig wollen mehrere private Unternehmen Flüge ins Weltall anbieten. Dazu zählen u.a. Space X von Tesla-Chef Elon Musk, Blue Origin von Amazon-Chef Jeff Bezos oder Virgin Galactic von Virgin-Atlantic-Chef Richard Branson. Doch selbst diese Angebote dürften mit Preisen von rund 250.000 Euro pro Passagier für die meisten Menschen unerschwinglich bleiben. Doch nun gibt es eine Chance, völlig kostenlos ins Weltall zu kommen.


BIS MITTE MÄRZ KANNST DU DICH NOCH BEWERBEN


Der japanische Milliardär Yusaku Maezawa verschenkt 8 Sitzplätze für einen Flug zum Mond - bei der Space-X-Mission im Jahr 2023. Eine Woche dauert die Mission - dabei umrundet das Raumschiff von Musks Firma den Mond.

HIER KANNST DU DICH BEWERBEN

Der Milliadär hat alle verfügbaren Sitzplätze schon im Jahr 2018 gekauft - jetzt will er sie verschenken. Das kündigt er in diesem Youtube-Video an:

Tags