Fliegerbombe in Villach

LPD Kärnten

Sie war rund 250 Kilo schwer

Am Donnerstagmittag ist in Villach in der Franz-Jonas-Straße eine rund 250 Kilo schwere Fliegerbombe aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden. Anwohner im Umkreis von 400 Metern, sind evakuiert worden.

Der Stadtpolizei-Kommandant von Villach, Erich Londer spricht im Antenne Interview über die Einzelheiten zu diesem Einsatz:


Tags