Fastenzeit in Kärnten

Diäten im Schnellcheck

Heute startet die FASTENZEIT!

40 Tage kein Fleisch, keine Süßigkeiten, keine Zigerette, kein Alkohol oder vielleicht doch in dieser Zeit mal die ganze Ernährung umstellen und mit einer Diät beginnen?

Wir haben für dich drei verschiedene Diäten genauer unter die Lupe genommen.

Die Kärntner Ernährungsberaterin Elisa Casadio erklärt dir, wie die verschiedenen Diäten funktionieren und ob sie überhaupt etwas bringen!

Du hast uns leider nicht erlaubt Inhalte von Giphy anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Giphy angezeigt werden dürfen.

Die Paleo-Diät

So funktioniert es:

  • Du isst hauptsächlich tierische Lebensmittel – Fisch, Fleisch, Eier – kombiniert mit Gemüse und Obst.
  • Du lässt die Kohlenhydrate und Hülsenfrüchte weg.

Wie schnell nehme ich ab?

  • Schnell, weil die Kohlenhydrate (Brot, Beilagen) wegfallen

Gibt es einen Jo-Jo-Effekt?

  • Ja!

Hör dir hier die Erklärung an:

Die 5:2 Diät

So funktioniert es:

  • Man isst an 5 Tagen und an 2 Tagen wird gefastet (die Kalorienzufur wird in diesen zwei Tagen reduziert, auf  500 – 600 kcal)

Wie schnell nehme ich ab?

  • Sehr schnell – bei dieser Diät verlierst du viel Wasser

Gibt es einen Jo-Jo-Effekt?

  • Ja! 

Hör dir hier die Erklärung an:

Die 3-Mal-am-Tag-essen-Diät

So funktioniert es:

  • Man isst 3x am Tag!

Wichtig: Die Hälfte des Tellers ist Gemüse, ein Viertel davon Eiweiß und ein Viertel Kohlenhydrate.

Wie schnell nehme ich ab?

  • Sehr schnell!

Gibt es einen Jo-Jo Effekt?

  • Wenn ich das Gemüse nach der Diät weglasse, Ja! 

Hör dir hier die Erklärung an: