Facebook will deine Nacktfotos

Würdest du deine Bilder versenden?

Es kommt leider nicht selten vor, dass Fotos ungewollt im Internet landen. Besonders schlimm ist es, wenn Ex-Partner aus Rache Nacktfotos der/des Verflossenen ins Netz stellen. Genau dagegen will Facebook jetzt vorgehen und hat in vier Ländern ein Projekt ins Leben gerufen um solche Bloßstellungen zu vermeiden.

Wie funktioniert das System?

In Australien, Großbritannien, Kanada und den USA können Facebook-User jetzt Fotos bei denen sie befürchten, dass sie im Internet landen könnten, privat an Facebook schicken. Mit der eingesandten Bilddatei kann Facebook die Fotos sperren, bevor sie gepostet oder per Messenger geschickt werden.

Der Haken: das Bild kommt nicht einfach in ein System, sondern wird von einem Mitarbeiter von Facebook überprüft um sicher zu stellen, dass keine Bilder von Unberechtigten gesperrt werden und um für das System einen digitalen Fingerabdruck zu erstellen.

Was sagst du dazu?

Findest du, dass dieses System auch in Österreich eingeführt werden soll und würdest du es nutzen?

Tags

Sponsoren