Einkaufs-Apps

Unterstützung bei Einkaufslisten und Co.

Einkaufslisten-Apps helfen dir Deine Einkäufe schnell und übersichtlich zu organisieren. Du hast sie auf Deinem Smartphone immer dabei und kannst sie mit Freunden und Verwandten teilen.  Wir haben einige für dich genauer unter die Lupe genommen.


Bring! 


Bring! ist die Einkaufsliste-App, die etwas mehr bietet. Neben der intuitiven Liste gibt es hier auch diverse lokale Werbeprospekte. Im Hauptmenü ist außerdem eine Verknüpfung zu Bringmeister, einem Lieferdienst, der Dir Deine Einkäufe bis vor die Haustür bringt.

Das Tolle: die App kann von mehreren Nutzern gleichzeitig verwendet werden. Also zB. kann der Freund daheim in die App schreiben: "Hey Milch fehlt noch!" Die Freundin, die gerade im Geschäft ist, kann die Milch gleich mitbringen. Die „Bring!“ App schafft auch Abhilfe für alle die nicht immer dasselbe kochen wollen. Es gibt darin einige Rezepte mit fertigen Einkaufslisten die wir bearbeiten können.

 Pon - die Einkaufsliste        


 Die kostenlose Einkaufslisten-App „Pon“ macht den Einkaufszettel auf Papier überflüssig. Stattdessen nutzt du im Supermarkt die Einkaufs-App, die es sowohl für iPhone und iPad als auch für die Apple Watch gibt. Mit „Pon“ legst du blitzschnell eine smarte Einkaufsliste an – auf Wunsch per Spracheingabe und Siri-Unterstützung. Dank integriertem Barcode-Scanner erfasst Sie Produktdetails sogar ganz ohne Eingabe. Die iOS-App merkt sich alle gekauften Artikel sowie deren Produkteigenschaften, so dass du diese nicht wieder neu eingeben müssen.

 Eine Besonderheit ist, dass die iOS-App dich auf Wunsch benachrichtigt, wenn du dich einem Geschäft näherst und noch unerledigte Artikel auf der Liste stehen. Die „Pon“-App für iOS sortiert zudem die Produkte auf deiner Liste in der Reihenfolge, wie du diese das letzte Mal abgehakt hast. Auf diese Weise passt sie sich der Anordnung im Supermarkt an.                    

                

Die Einkaufsliste


Die Einkaufsliste ist eine sehr übersichtliche Anwendung, mit der Du Deine Einkäufe schnell und unkompliziert organisierst. Die App ist farblich individualisierbar, bietet viele Möglichkeiten Deine Listen anzupassen und verfügt dazu über eine Spracherkennung. Letzteres ist vor allem dann nützlich, wenn Du im Supermarkt die Hände voll hast und schnell etwas nachtragen willst.

Um neue Produkte zu einer bestehenden Liste hinzuzufügen, gibst Du sie im Hauptmenü einfach in die Ich brauche-Zeile ein oder tippst auf das Plus unten rechts. Einige Dinge kennt die App und weist ihnen entsprechende Icons zur besseren Übersicht zu. Gibst Du zum Beispiel Brot ein, wird ein Brot-Symbol angezeigt. Über die drei Punkte oben rechts legst Du neue Einkaufslisten an und synchronisierst bestehende mit Freunden oder Verwandten, sodass ihr Eure Erledigungen auf dem jeweils eigenen Smartphone abhaken könnt. Die Einkaufsliste gibt es kostenlos, aber nicht werbefrei für Android und iOS. Für rund zwei Euro lässt sich die Werbung aber entfernen.

           

Überliste 


Überliste ist eine simple Einkaufsliste-App für Dein iPhone. Die Funktionen sind auf das Wichtigste beschränkt, das Du für Deinen Einkauf brauchst. Du kannst hier mit wenigen Klicks Deine Einkäufe organisieren und ordnen, sodass Du garantiert nichts übersiehst.

 Das Hauptmenü von Überliste ist gleichzeitig Deine aktuell ausgewählte Einkaufsliste. Über die Symboleiste unten, ordnest Du Deine Einkäufe entweder nach Produkttyp, Anzahl oder schlichtweg alphabetisch. Ein Wischen nach links löscht einen Eintrag, ein Wischen nach rechts bestätigt den Kauf. Über das Plus-Symbol fügst Du neue Produkte hinzu und im linken Reiter erstellst Du neue Listen. Nützlich ist auch die Einkaufslistensynchronisation. Hast Du Dich bei Überliste registriert, kannst Du Deine listen im Menü mit einem Wisch nach Links mit Freuden und Verwandten teilen. So könnt ihr die Erledigungen einfach zusammen abhaken. Die Einkaufsliste-App Überliste gibt es nur für iOS und ist dort vollkommen werbe- und kostenfrei.           


Tags