"Ein Dorf wie jedes andere"

Stimmung in Zlan vor der Abriegelung

"Jetzt kennt uns jeder"


Alle reden über Zlan. Wir möchten aber mit den Zlanern reden. Am Sonntag wird die Ortschaft aus dem Bezirk Villach-Land abgeriegeltRausfahren geht dann nur noch mit negativem Testergebnis. Der Grund: von den 400 Einwohnern sind derzeit 19 positiv. Joe und Corinna haben am Samstag-Vormittag Helga aus Zlan erreicht. Im Antenne-Interview erzählt sie uns, ob sie die politische Entscheidung versteht, ob in Zlan in letzter Zeit tatsächlich gefeiert worden ist und wie es weitergeht. 

Die wichtigsten zitate aus dem interview


"Wir haben gemischte Gefühle. Wir sind verwundert, warum nur ein Teil von Stockenboi abgeriegelt wird. Nämlich Zlan."

"Ich akzeptiere die Lösung und mir fällt auch keine andere Möglichkeit ein."

"Geburtstagsfeiern hat es nach wie vor gegeben. Nachbarn haben sich getroffen. Ich war aber nirgends dabei und es waren auch nicht viele."

"Emotional erwischt es uns nicht so stark wie die Leute aus Ischgl oder Hermagor. Ich bin nach wie vor stolz, aus Zlan zu kommen."

"Zlan ist ein Dorf wie jedes andere in Kärnten. Es kann überall passieren."