DTM 2018 in Spielberg

Philip Platzer | Red Bull Content Pool

Doppelte Chance auf Heimsieg

DTM 2018 | 21. – 23. september

Der Motorsport-Sommer am Spielberg läuft immer noch auf vollen Touren! Auch 2018 darf keinesfalls jenes Racing-Highlight fehlen, das die heimischen Fans nun seit acht Jahren in Folge – seit der Eröffnung des Red Bull Ring – ins Steirische lockt. 

Zwei Österreicher dabei

Wenn die DTM das Publikum von 21. bis 23. September mit kernigem Sound in eine beeindruckende Motorsport-Kulisse hüllt, kämpfen mit dem Tiroler Lucas Auer und dem Salzburger Philipp Eng neuerdings zwei Österreicher um den Sieg. Die Fans haben also doppelten Grund, bei den Heimrennen für ordentlich Stimmung zu sorgen. Packende Überholmanöver, Boxenstopps und zwei Rennen mit zwei Qualifyings sind garantiert. 

Tickets

Sicher dir Tickets für das Österreich-Gastspiel, das vorletzte Rennwochenende und damit die entscheidende Phase der Saison.

Lucas Auer


© ITR


Philipp Eng

© Philip Platzer | Red Bull Content Pool


EMPFOHLENE ANREISEROUTEN


Über die S36 Murtal Schnellstraße gelangst du vom Knoten St. Michael kommend mit Abfahrtsmöglichkeiten bei Knittelfeld-West und Zeltweg-Ost an den Red Bull Ring. 

Von Klagenfurt kommend über die Abfahrt Zeltweg-West

Sollte   es die vorherrschende Verkehrssituation nicht zulassen, dass du die   genannten Abfahrten nimmst, so folge den Anweisungen der Exekutive.   Abhängig von deiner Ticketfarbe wirst du so zu den nächstgelegenen   Parkplätzen geleitet (merke dir die Parkplatznummer).


Anreise mit dem Motorrad

Kommst du mit dem Motorrad, dann solltest du am besten die Landstraßen rund  um die Region Spielberg und den Red Bull Ring benutzen. Das zahlt sich  aus! Die Gebirgspässe mit ihrer einzigartige Natur laden dazu ein, das  zahlt sich aus! 


Anreise MIT DEM RAD

„Nimm’s Radl“, so lautet die Devise bei der Anreise zum „eyetime Motorrad Grand Prix von Österreich“. Besonders für Fans, die direkt aus der Region Murtal stammen und jene, die auf den letzten Kilometern zur Rennstreck die schöne Natur genießen wollen. Wer sich aus dem Auto auf den Sattel schwingt, kann Wartezeiten vermeiden und für ihn stehen in der Nähe des Red Bull Ring zwei Park-&-Bike-Parkplätze zur Verfügung.

Über St. Lorenzen und Judenburg gelangst du zu den beiden Park & Bike Parkplätzen beim G'Schlössl Murtal in Großlobming (7,3 km entfernt, Nähe Schlossweg 19, 8734 Großlobming) und in Weißkirchen (9,7 km entfernt, B77, Judenburgerstraße 32, 8741 Weißkirchen). Parke dein Auto und radel bequem mit deinem mitgenommenen Fahrrad über gekennzeichnete Radwege direkt bis zum Veranstaltungsgelände. (Der Radabstellplatz befindet sich in der unmittelbaren Nähe zum Red Bull Ring an der L503, der Spielbergerstraße.) Für Fahrräder stehen Stellplätze zur Verfügung. Beachte bitte, dass für diese keine Haftung übernommen wird!

Anreise zu den Park-&-Bike-Parkplätzen: Großlobming via S36 Murtal Schnellstraße von St. Michael kommend Abfahrt St. Lorenzen. Weißkirchen von Klagenfurt kommend via B78 direkt   nach Weißkirchen oder via B317 über Judenburg nach Weißkirchen.

Spielberg bitete auch eine kostenlose App an, mit der du den besten Anfahrtsweg findest oder auch dein geparktes Auto ("Find my Car"). 

Grafik-Quelle: projekt-spielberg.com

Mehr Tipps und Anfahrtspläne gibt's hier.

PARKPLATZPLAN

Du willst zu den Campingplätzen?

Camper sollten am besten bereits am Mittwoch oder Donnerstag anreisen.
An- und Abreise zu den Campingsplätzen sind ausschließlich während folgender Uhrzeiten möglich:


Quelle: projekt-spielberg.com

Tags

Sponsoren