Die goldene Himbeere

Bruce Willis ist auch nominiert

Bruce willis und auch amy adams sind nominiert


Die Oscars ist ja die größte Auszeichnung die es im Filmgeschäft gibt, doch wo es Licht gibt, gibt es auch Schatten… um es wie in einem Hollywood Blockbuster zu sagen. Jedes Jahr, am Vortag der Oscarverleihung, gibt’s die Goldene Himbeere. Die Auszeichnung für den schlechtesten Film des Jahres. Vergeben wird die Himbeere in 9 Kategorien. Darunter auch in der Kategorie schlechtester Film, schlechtester Schauspieler und schlechteste Schauspielerin. 

2022 sind auch der Action-Star Bruce Willis und Amy Adams, die schon sechsmal für einen Oscar nominiert wurde, für den "Spottpreis" nominiert.  Amy Adams geht für die "schlechteste Schauspielerin" in dem Psychothriller "The woman in the window" und in dem Filmmusical "Dear Evan Hansen" ins Rennen. Für Bruce Willis haben sich die Verleiher sogar eine Sondersparte ausgedacht. Warum? Er hätte 2021 gleich acht schlechte Rollen gehabt. Er ist für den Titel "schlechtester Hauptdarsteller" in Filmen wie "American Siege", "Deadlock" und "Cosmic Sin" nominiert.

Als schlechtester Film konkurrieren "Space Jam", "The woman in the window", "Karen" und der Broadway-Flop "Diana the musical".

Verliehen wird die goldene Himbeere am 26. März


NAMENSGEBER

Die goldene Himbeere ist die Abwandlung der Redewendung „to blow a raspberry“, im Sinne von „ein Furzgeräusch mit dem Mund erzeugen“ (wörtlich „eine Himbeere blasen“).

Tags

Sponsoren