Die Ärzte: Tour abgesagt

Symbolfoto

Keine Tour wegen Coronaregelungen

"Heute ist ein schwarzer Tag"


Mit diesen Worten verkünden die Ärzte, dass sie ihre "IN THE Ä TONIGHT"-Tour, bis auf ein Konzert komplett absagen. „Seit Monaten haben unser Tourveranstalter KKT und unser Management gemeinsam mit anderen Mitgliedern der Veranstalterbranche hinter den Kulissen versucht, eine bundesweit einheitliche Regelung für Konzerte zu verhandeln“, so die Band. Deshalb wird aus logistischen und organisatorischen Gründen die ganze Tour abgesagt. 26 Auftritte waren in Österreich, Deutschland und der Schweiz geplant. 

Das Konzert in Bad Hofgastein wurde auf den 02.04.2022 verlegt und kann stattfinden. Die Tickets für die übrigen Konzerte werden zurückerstattet.

Mögliche Touren für 2022

Für das Jahr 2022 haben die Ärzte zwei weitere Tourneen in Planung. Sie spielen zudem im kommenden Jahr während der "Buffalo Bill in Rom Tour 2022" 14 Open-Air-Konzerte in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Bedeutet: Das Konzert in Graz am 8. September am Messegelände ist zumindest noch geplant. Wir halten dich auf dem Laufenden. 

Tags

Sponsoren