Das war das erste Halbjahr

So schnell ist die Zeit 2020 vergangen

Das war das erste halbe Jahr 2020


Es ist eigentlich unfassbar wie die Zeit vergeht. Schon wieder ist ein halbes Jahr um – und es war ein halbes Jahr, dass wieder einmal gefühlt wie  im Flug vergangen ist. Ein Thema hat 2020 bisher geprägt – es war Corona – aber auch sonst ist einiges passiert. Wir haben alle wichtigen Ereignisse im Überblick:

 

Wann?Was?
07. JännerBundespräsident Alexander Van der Bellen gelobt die neue Regierung Türkis-Grün an.
14. JännerVillacher Frauentrio muss sich in einem der größten Fälle der Kärntner Kriminalgeschichte verantworten. Urteil am 21. Jänner.
22. JännerDer Bombendroher von Arnoldstein wurde zu 12 Monaten Haft verurteilt.
24. & 25. JännerMatthias Mayer holt Platz 2 beim Super G in Kitzbühel und einen Tag später Platz 1 in der Abfahrt.
31. JännerUm Mitternacht tritt das Vereinigte Königreich aus der EU aus.
02. FebruarJosef Marketz wird neuer Kärntner Bischof der Katholischen Kirche.
25. Februar Die ersten beiden Corona-Fälle in Österreich, Tirol.
04. MärzMillionenbetrug im Rathaus Klagenfurt. Ein Mitarbeiter soll über 20 Jahre lang 1,76 Mio Euro veruntreut haben.
05. MärzErster Corona-Fall in Kärnten.
10. MärzSchulen und Universitäten sollen geschlossen werden.
13. MärzBundesregierung verkündet „Lockdown“ und Ausgangsbeschränkungen. Nur mehr lebensnotwendige Geschäfte dürfen offen haben. Home-Office und Kurzarbeit wo es möglich ist.
14. MärzHeiligenblut unter Quarantäne.
14. April Erste Lockerungen (im Handel)
15. MaiGastronomiebetriebe sperren wieder auf.
18. MaiSchulen öffnen wieder.
06. JuniSchreckliche Bluttat: Mann ermordet 2 Frauen in Dorbollach und Wernberg
15. JuniLockerung der Maskenpflicht
19. JuniUrteil im Mordprozess. Ein Kärntner, der seine Hochschwangere Geliebte getötet haben soll wird zu lebenslänglicher Haft verurteilt.
24. JuniIbiza U-Ausschuss


Tags