Daran denken wir gerne zurück

Jahresrückblick 2021

es sind auch heuer viele schöne Dinge passiert


Damit das nicht in Vergessenheit gerät, blicken wir zum Jahreswechsel noch einmal gemeinsam zurück. Was war heuer alles los? Welche Erfolge haben wir gefeiert? An welche Geschichten denken wir gerne zurück? Hier kannst du den Überblick eines jeden Monats nachhören. Schön, dass wir 2021 gemeinsam verbringen konnten!

jänner


Gleich zu Jahresbeginn ist eine Kärntnerin zur Lebensretterin geworden. Kerstin aus Villach hat drei Jahre lang auf jemanden gewartet, dem sie ihre Stammzellen spenden kann. Im Jänner hat sie per Mail Bescheid bekommen, dass sie ihrem genetischen Zwilling - einer Frau aus Osteuropa - das Leben retten kann. Sie hat nicht lange überlegt und sofort ja gesagt!

Außerdem: Unser Blacky, Marco Schwarz aus Radenthein macht uns stolz! Er steht beim legendären Nightrace von Schladming ganz oben am am Stockerl! "Das zu gewinnen, war schon immer ein Ziel von mir, ich bin mega happy mit dem Sieg", sagt er uns im Antenne Kärnten Interview. 

 

Du hast uns leider nicht erlaubt Inhalte von Facebook anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Facebook angezeigt werden dürfen.

   

Das war der Jänner

februar


"Ich schaue schon aus wie eine Vogelscheuche!" Das sagt uns Sabine aus Klagenfurt. Zum Glück haben die Friseure im Februar endlich wieder aufgesperrt! 

Wir amüsieren uns auch heute noch, wie Jose Mourinho unsere Wölfe vom WAC ausspricht, vor dem Europa-League-Spiel gegen Tottenham. 

Und wir denken gerne an den Antenne Kärnten Faschingspartymarathon zurück! Ben & Kerstin haben gemeinsam mit ganz Kärnten 5 Tage lang gefeiert - mit den 1.500 besten Party-Hits des Landes!


Das war der Februar

März


Wir haben schon so dringend auf den Frühling gewartet - endlich hat er begonnen! Und auch gleich mit Höchstwerten. "Jetzt bin ich wieder fröhlicher und für meine Arbeitskollegen erträglicher", sagt uns Antenne Kärnten Hörerin Sarah augenzwinkernd!

Der Steindorfer Bürgermeister Georg Kavalar ist im März zum Lebensretter geworden! Er hat einen Fischer aus dem 4 Grad kalten Ossiacher See gezogen und ihm so das Leben gerettet. 

 

Du hast uns leider nicht erlaubt Inhalte von Facebook anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Facebook angezeigt werden dürfen.

 

Das war der März

april


Ein Roboter fliegt auf den Mars! Und das mit Kärntner Beteiligung. Stephan Weiss von der Uni Klagenfurt hat zur Entwicklung des Projekts beigetragen! 

UND: Bravo Rotjacken!! Der KAC wird im April Meister und holt sich Titel Nummer 32! Wir gratulieren mit einem eigenen Hit für die Klagenfurter.

 

 

Das war der April

mai


"Wir wollen die Kärntner endlich wieder lachen sehen!", das haben wir uns fest vorgenommen und deshalb die Antenne Kärnten Glücklichmacher ins Leben gerufen! Im Mai haben wir das erste Konzert nach vielen Monaten Stille organisiert. Matakustix und Lemo haben für die perfekte Stimmung und viele Glücksmomente gesorgt.

Und BRAVO Austria Klagenfurt! Im Mai haben sich die Violetten für die Fußball Bundesliga qualifiziert. Damit sind erstmals seit 1985 wieder zwei Kärntner Clubs in der Bundesliga vertreten.

Du hast uns leider nicht erlaubt Inhalte von Youtube anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Youtube angezeigt werden dürfen.

Das war der Mai

juni


Endlich haben sie wieder aufgesperrt: Die Kinos im Land. Viele haben sich schon auf die erste Vorstellung nach Monaten gefreut - und haben sich Nachos, Popcorn & Co schmecken lassen. 

Was man mit Hartnäckigkeit alles erreichen kann, hat die Klagenfurterin Lena Woschitz gezeigt. Durch ihren tagelangen Sitzstreik, konnte sie den alten Trompetenbaum am Neuen Platz retten. Er wird doch nicht gefällt.


Das war der Juni

juli


Die Kärntner Seen haben Badewannen-Temperaturen! Der Wörthersee hat im Juli 27° erreicht. Die Bäderbetreiber sind happy!

Zwischen dem WAC und der Austria Klagenfurt kommt es zum ersten Derby! 14.000 Fans waren im Wörthersee Stadion mit dabei. Und sportlich sind wir stolz auf unser Ruder-Ass Magdalena Lobnig aus Völkermarkt. Sie hat bei den Olympischen Spielen Bronze geholt. 

 

Du hast uns leider nicht erlaubt Inhalte von Facebook anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Facebook angezeigt werden dürfen.

 

Das war der Juli

August


30.000 Fans, 5 Flitzer, kein Tor. Das ist die Bilanz aus Klagenfurt: Im August war der Weltfußball bei uns zu Gast. Real Madrid gegen den AC Milan war auch ohne Tor ein voller Erfolg!

ÖFB-Kicker Martin Hinteregger aus Sirnitz hat im August für Schlagzeilen und Lesestoff gesorgt - er hat sein Buch "Innensicht" herausgebracht und spricht über die ein oder andere Eskapade. 

Und Kärnten läuft hat sein 20-Jahr-Jubiläum gefeiert! Wir waren mit dabei. Zum Beispiel hier in der Anfeuerungsmeile in Reifnitz. 


Das war der August

september


400 neue Arbeitsplätze gibt es in Villach! Die Infineon hat eine Chipfabrik eröffnet und damit eine der größten Investitionen der Kärntner Geschichte getätigt: 1,6 Milliarden Euro. Das waren im September richtig gute Nachrichten für Kärnten als Arbeitsstandort. 

Und nach 1,5 Jahren Warten war es soweit: der neue James Bond Streifen ist ins Kino gekommen. Wir haben die Antenne Kärnten Hörer dazu eingeladen, und einen gemütlichen Kino-Abend im Cineplexx Villach miteinander verbracht. 



Das war der September

oktober


Und der Emmy geht an.... Lukas Obernosterer aus St. Veit! Der Kärntner hat die Musik für eine BBC-Doku komponiert und so den begehrten Preis abgeräumt. "Ich hab meine Familie angerufen, wir waren alle unter Tränen", sagt er im Antenne Kärnten Interview. 

Seit Oktober wird außerdem am Klopeiner See gebaut. Kärnten bekommt das nächste Badehaus mit Schneesauna, Infinity Pool & Co. Ab dem Frühjahr können wir dort entspannen. 

Und Hollywood-Feeling am Roten Teppich: bei der Premiere vom Franz-Klammer-Film "Chasing The Line". Kino-Kenner Philipp Renner war für uns vor Ort. 


Das war der Oktober

november


"Ich gehe mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir", das haben Kinder aus ganz Kärnten am Martinstag in der Antenne Kärnten Drivetime gesungen und dabei richtig gute Stimmung verbreitet.

Außerdem freuen wir uns im November mit Daniel Tschofenig - der Kärntner ist jetzt fixer Bestandteil vom Skisprung-Nationalteam. "Ich hau mich gerne die Schanze runter und hoffe, ihr drückt mir dabei die Daumen", sagt er. Wird natürlich gemacht! 

 

Du hast uns leider nicht erlaubt Inhalte von Facebook anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Facebook angezeigt werden dürfen.

 

Das war der November

dezember


Das Monat hat mit richtig viel Schnee begonnen! Von Heiligenblut bis zur Pack war alles weiß und winterlich. Wir sagen hier gleich nochmal DANKE an alle Schneeschaufler im Land! 

Ben & Kerstin aus Kärntens bestgelaunter Morgenshow haben gemeinsam mit euch Kärntens kleinsten Krampuslauf zum Größten gemacht! Danke nochmal für die vielen Fotos, die wir bekommen haben. 

Und: Die Skigebiete haben auch wieder geöffnet. Wir wünschen: Ski Heil!

 

Das war der Dezember