"Danke an alle Retter"

Böller explodiert in Hand von Bub

Glück im Unglück


Am Faschingsdienstag ist in Waiern ein Böller in der Hand des 13jährigen Christophs losgegangen. Er war daheim im Wohnzimmer. Seine Mutter Ines war zu dem Zeitpunkt beim Faschingsumzug. Laut den Ärzten wird Christoph seine Hand bald wieder verwenden können.

Im Antenne Interview erzählt ines was genau passiert ist und bedankt sich bei den helfern


Tags