Müllcontainer in Flammen

Schon wieder brennt es in Klagenfurt

Die Brandserie geht weiter - Mittwochfrüh (16.01.)  standen im Stadtteil St. Peter mehrere Müllcontainer in Flammen. Die Feuerwehr konnte zwei Container noch von den Häusern wegschieben - die meisten sind komplett ausgebrannt. Auch eine Müllinsel zwischen zwei Wohnblöcken stand in Vollbrand - Personen waren zum Glück keine in Gefahr.

Vor kurzem wurde ein 21-Jähriger Klagenfurter festgenommen, der mehrere Brandstiftungen gestanden hat. Da er in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert worden ist, schließt die Polizei nicht aus, dass es einen zweiten Täter gibt.


Antenne Hörer Stefan hat die Flammen von seinem Fenster aus gefilmt:


Tags

Sponsoren