Brand nach Blitzschlag

Berufsfeuerwehr Klagenfurt

Feuerwehr rettet Einfamilienhaus

Die Sirenen haben Donnerstagabend in Klagenfurt geheult. Ein Blitz hat in Hörtendorf in ein Einfamilienhaus eingeschlagen. Im Bereich des Daches ist ein Brand mit starkem Rauch ausgebrochen. Die Bewohner konnten sich - noch bevor die Feuerwehr da war - ins Freie retten. Ein Mann hat leichte Verletzungen erlitten. Die Rettung hat ihn ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnten den Brand relativ rasch löschen.