Brand bei Wohnhaus

FF St. Paul

Knistern des Feuers weckte Bewohner

In St. Margarethen bei St.Paul im Lavanttal waren heute morgen gleich vier Feuerwehren im Großeinsatz… 

In den frühen Morgenstunden hat ein Holzstapel gleich neben einem Wohnhaus in St.Margarethen aus bisher unbekannter Ursache zu brennen begonnen. Die Bewohner des Hauses sind vom Knistern des Feuers geweckt worden und haben sofort die Feuerwehr verständigt und so Schlimmeres verhindern können. Zur Löschung des Brandes waren insgesamt 100 Mann der Freiwilligen Feuerwehren Lavamünd, St.Paul, Granitztal und St.Georgen notwendig. Dabei ist auch aufgrund der schnellen Reaktion aller Beteiligten niemand verletzt worden. 

Tags