Bombendrohung in Arnoldstein

Gemeindeamt evakuiert

Schon zum dritten Mal ist in kurzer Zeit am Gemeindeamt in Arnoldstein eine Bombendrohung eingegangen. 

Die Polizei hat das Gebäude geräumt und es durchsucht. Es wurde kein Sprengstoff gefunden. Die Mitarbeiter dürfen wieder in das Gebäude rein.

Die Drohung hat sich wieder an den Arnoldsteiner Bürgermeister und den Vizebürgermeister gerichtet. Sie wollen nichts dazu sagen.

Ob es sich immer um den selben Täter handelt, ist laut Polizei noch nicht klar.

Tags