Tödliches Unglück in Wolfsberg

22-jähriger Jäger vom Blitz getroffen

Schweres Gewitter mit schlimmen folgen


In der Nacht auf Dienstag ist Wolfsberg, in der Gemeinde Frantschach-St. Gertraud, ein tragisches Unglück passiert. Ein nur 22 Jahre alter Wolfsberger ist in einem Bodensitz vom Blitz getroffen worden und dabei ums Leben gekommen. 

Seine Angehörigen haben sich auf die Suche nach ihm gemacht, als er am Montag nicht von der Jagd heimgekommen ist. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod durch einen Blitzschlag feststellen. Der Baum und der darunter stehende Bodensitz sind durch den Einschlag komplett zerstört worden.

So hat der Bodensitz ausgesehen

alle Bilder anzeigen (14)
Credits: Georg Bachhiesl