Ben & Kerstin als Krampus

Kärntens kleinster Krampuslauf

"Wer borgt mir sein krampus-Kostüm?"


So hat am Mittwoch in Kärntens bestgelaunter Morgenshow alles angefangen. Bens Vorsatz: Am Freitag im Krampuskostüm zu moderieren. Blöd nur: er hat keines! Da sind die Antenne Kärnten Hörer ins Spiel gekommen. 

Gemeldet hat sich nicht ein oder vielleicht zwei Kärntner, sondern richtig viele! Deshalb haben wir beschlossen: Nicht nur Ben bekommt ein Krampus-Kostüm, auch Kerstin darf sich eines von den Antenne Kärnten Hörern ausborgen! 


Danke an dieser Stelle an die Kärntner Krampusgruppen, 
die ihr wertvolles Kostüm hergeborgt haben! Ben (links) hat seines von den "St. Veiter Rotzbuben" bekommen. Kerstin (rechts) von den "Burgrichtern zu Gurnitz". 

Am Freitag hat der Krampus moderiert


Um 7 ist es losgegangen in Kärntens bestgelaunter Morgenshow! Ben & Kerstin haben sich in Fell & Schale geworfen und Krampus-Stimmung verbreitet. Hier siehst du, wie sie sich angestellt haben.

 diese kärntner perchtengruppen haben mitgewirkt


Danke an alle Kärntner, die teuflische Sprachnachrichten geschickt haben und Teil von Kärntens bestgelaunter Morgenshow waren! Gemeinsam haben wir Kärntens kleinsten Krampuslauf zum größten gemacht! Hier kannst du dich durch die Bilder durchklicken!

so war die erste anprobe


Aller Anfang ist schwer! Weil Ben & Kerstin noch nie ein Krampus-Kostüm angehabt haben, haben die St. Veiter Rotzbuben und die Burgrichter zu Gurnitz dabei geholfen. Hier geht's zum Video. 

Was ist der unterschied zwischen Krampus und Perchten?


Jedes Jahr taucht dieselbe Frage auf. Von uns kommt hier deshalb die Antwort: Der Krampus ist laut Legende der Begleiter des Nikolaus und bestraft die unartigen Kinder durch Schläge mit seiner Rute. Seine Gestalt erinnert an den Teufel und an mystische Tiergestalten. Der Krampus gehört zum Adventbrauchtum und ist in der Zeit um den 5. Dezember unterwegs.

Die Perchten sollen in ihrer Ursprungsaufgabe die bösen Geister des Winters vertreiben. Die Gestalten können der Legende nach sowohl im Dezember als auch im Jänner auftreten. Bis heute wird der Besuch von Perchten als glücksbringendes Omen betrachtet.

Tags