Baum auf Haus gestürzt

Berufsfeuerwehr Klagenfurt

Feuerwehreinsatz in Klagenfurt

Nach einem Gewitter ist am Donnerstagnachmittag eine 22 Meter hohe Fichte auf ein Mehrparteienhaus in Klagenfurt-Waidmannsdorf gestürzt. Die Feuerwehr musste den Baum mit einem Kran absichern. Danach haben die Einsatzkräfte zuerst die Äste abgeschnitten und dann den Baum von oben her Stück fü Stück abgeschnitten. Das Haus wurde am Dach leicht beschädigt - verletzt wurde niemand.

Tags