Autofahren 100+?

Wer ist zu alt zum Autofahren?

Zwar haben ältere Menschen laut ÖAMTC kein größeres Unfallrisiko - sie haben immerhin viel Erfahrung und gehen wenig Risiken ein - doch du bist bestimmt auch schon einmal mit 50 km/h in der 70er-Zone einem Auto hinterher gefahren, dessen Fahrer nicht mehr ganz so jung ausgesehen hat. Das kann zu gefährlichen Überhol-Manövern führen und für alle Beteiligten schlimm enden. 

Altersgrenze beim Autofahren?

In Österreich gibt es keine Altersgrenze, um ein Fahrzeug zu lenken - in der Schweiz zum Beispiel müssen Senioren ab 75 alle zwei Jahre zur Fahrtauglichkeitsprüfung.

Findest, das wäre bei uns auch eine gute Idee?

Ab wann ist Autofahren gefährlich?

Tags

Sponsoren