"Auto vor dem Haus gefladert!"

Symbolfoto Wikipedia

Wir haben geholfen

Du suchst, wir finden - spezial


Sie wissen, wenn Sie etwas von uns brauchen, dann lassen wir alles stehen und liegen um zu helfen. Als sich am Samstag-Vormittag die verzweifelte Margret aus Treffen im Antenne Kärnten Studio gemeldet hat, haben Joe und Corinna ihr Programm umgeworfen, um bei der Suche zu helfen. "Sie haben mir das Auto vor der Haustür weggefladert", hat Margret erzählt. 

Nachdem wir Kontakt mit der Polizei aufgenommen und alle Fakten geklärt haben, hat sich auch die Antenne Community auf die Suche nach dem alten, blauen VW Passat mit Anhänger gemacht. Eine halbe Stunde später die gute Nachricht: das Auto ist 500 Meter von Margrets Zuhause weg gefunden worden. Es hat vor einem Pflegeheim geparkt.

Dann aber schon das nächste Problem: Das Auto ist zwar gefunden worden. ABER: Der Schlüssel war weg! Jetzt bittet die Margret den "Witzbold", wie sie ihn nennt: "Bitte bring auch den Schlüssel wieder zurück. Du kannst ihn anonym in den Postkasten werfen!" 

Hier kannst du margrets geschichte nachhören



lässt du deinen schlüssel auch manchmal stecken?


Diese Geschichte hat am Samstag eine Diskussion losgetreten. Lässt du deinen Autoschlüssel auch stecken, wenn das Auto daheim parkt? Antenne Kärnten Hörerin Eva aus Villach hat sich zB gemeldet und gesagt "Mein Mann lässt auch dauernd den Schlüssel am Sitz liegen, wenn er im Carport parkt. Er glaubt anscheinend noch an das Gute im Menschen." Wie siehst du das? 

Lässt du deinen Autoschlüssel stecken?

und was suchst du?


Nächster Woche gehen wir wieder einer "normalen" Suche nach. Glauben wir zumindest! Wobei können wir dir helfen? Meld dich hier bei Joe & Corinna an. Im Perfekten Wochenende suchen wir jeden Samstag ab 6!


Was suchst du?

Tags