Aus für die "Face-Shields"?

Werden sie jetzt verboten?

Laut neuer Corona-Verordnung


Gesundheitsminister Rudolf Anschober bestätigt: Heute soll ein Entwurf für die neue Verordnung kommen, demnach sollen die Gesichtsschilde verboten werden, da sie nicht in der Lage sind Aerosole zu hemmen.


Wirkung schon lange fragwürdig


Die Wirkung der Gesichtsvisiere wird ja schon lange angezweifelt. Wie soll ein Schild, das oben, unten, rechts und links offen ist, die Verbreitung eines Virus verhindern? Aktuell steht im Verordnungstext, dass die Maske "abdeckend" sein muss. In der neuen Version wird dann dabeistehen, dass die Maske auch "eng anliegend" sein soll. Hintergrund: Und das trifft dann nur mehr auf die klassische Maske zu und nicht mehr auf die sogenannten „Face Shields“, bzw. auch die kleinen Kinn-Visiere!

Offen bleibt, ab wann das Verbot in Kraft tritt.
Es soll allerdings eine Übergansphase geben und auch Ausnahmen z.B. für Asthmatiker.

Was sagst du dazu?

Tags

Sponsoren