Aus dem Fenster oder anzünden?

So entsorgst du den Christbaum richtig

Weihnachten ist vorbei, der Christbaum steht zwar noch schön geschmückt im Wohnzimmer, aber langsam wird schön geplant, wann er denn abgeräumt und entsorgt wird. Nur wohin damit? Wir haben für dich zusammengefasst, wo du dein Bäumchen gratis entsorgen kannst!

Danke Christbaum, du warst super! 


Richtig entsorgt, wird daraus wertvoller Kompost. Dazu musst du den Baum gänzlich von Lametta, Engelshaar, Girlanden, Kugeln etc. befreien. Kaputte Christbaumkugeln gehören übrigens in den Restmüll.

Diese Entsorgungs- bzw. Verwertungsmöglichkeiten hast du:

  • Kompostierung im eigenen Garten nach entsprechender Zerkleinerung z. B. Häckseln
  • Verbrennen – nach mehrmonatiger Trocknungszeit kann der Baum im Holzofen verbrannt werden
  • Biotonne (braune Tonne) – nach Zerkleinerung wie bei den Gartenabfällen
  • Abgabe an Sammelstellen

Die gesammelten Bäume werden einer Biomasseverwertung zugeführt. Jährlich werden rund 100 Tonnen an Christbäumen zu Kompost verwertet. 

Villach stadt

Je nach Sammelgebiet werden die abgeräumten Christbäume ab 10. Jänner bis 1. Feber 2022 abgeholt. Bei Einfamilienhäusern erfolgt die Abholung nach dem persönlichen Abholplan. Bei Mehrfamilienhäusern werden die Christbäume im Rahmen der Entleerung der Biotonne mitgenommen. Hier können Sie den genauen Termin für Ihr Gebiet einsehen www.villach.at/muellkalender


Finkenstein

Kostenlose Abgabe der Christbäume ab sofort wie gewohnt im Altstoffsammelzentrum Finkenstein oder den großen Wohnanlagen.


Paternion

Kostenlose Entsorgung der Christbäume am Montag, 10. Jänner 2022 an. Der Christbaum soll bis spätestens 06.00 Uhr an der öffentlichen Straße stehen.


Velden

Christbäume werden am Recyclinghof der Marktgemeinde Velden im Jänner gebührenfrei entgegengenommen.


Wernberg

Ausgediente Christbäume können jeden Freitag (außer an Feiertagen) von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr kostenlos im Altstoffsammelzentrum am Wirtschaftshof der Gemeinde Wernberg abgegeben werden.


Klagenfurt

Die städtische Müllabfuhr bietet ab 10. Jänner einen Abholservice an. Bei größeren Wohnanlagen können die Christbäume bei den Sammelstellen direkt neben den Mülltonnen abgestellt werden. Bei Einfamilienhäusern stellt man Bäume zu den Müllbehältern vor das Haus oder gibt sie zerkleinert in die Biotonne. 


Klagenfurt

In Klagenfurt nimmt die Müllabfuhr die Christbäume gratis mit. In den kommenden Tagen werden viele Klagenfurterinnen und Klagenfurter wieder ihre Christbäume abputzen und entsorgen. Heuer gibt es etwas Neues: Bäume werden in der Biotonne abgeholt.

Wer keine Möglichkeit hat den Baum zu zerkleinern, kann ihn natürlich auch einfach neben die Biotonne, oder auf Müllsammelplätze bei Wohnanlagen stellen. Beim nächsten Abholtermin nehmen die Mitarbeiter der Abteilung Entsorgung dann die Bäume mit.

„Erstmals gibt es ein Christbaumsymbol neben dem Abholdatum auf den Müll-Abholplänen, somit wissen die Bürger ganz genau, wann der abgeschmückte Baum mitgenommen wird. Die alten Bäume, jährlich sind das ca. 40.000 Stück, werden gesammelt und gezielt zu Kompost verarbeitet. Daher ist es wichtig, den gesamten Christbaumschmuck zu entfernen“, sagt Entsorgungsreferentin Stadträtin Sandra Wassermann.

Aktuelle Müll-Abholtermine und vieles mehr zum Thema Entsorgung in Klagenfurt findet man in der Müll-App.


Villach

Dort startet die Entsorgung am 10. Jänner. Den Baum kannst du einfach vor die Tür stellen und er wird mitgenommen. Wann die Entsorgung zu dir kommt? Ansonsten kannst du den Baum auch einfach zum Biomüll stellen oder zum Altstoffsammelzentrum geben.


St. Veit

In St. Veit kannst du schon seit dem 28. Dezember deinen Baum abgeben. Christbäume können an folgenden Standorten entsorgt werden:

• Rennbahngelände (Haupteingang)
• Millenniumspark (öffentlicher Parkplatz)
• Wayerfeld (Nähe ehem. Bäckerei)
• Aura-Siedlung St. Donat (Anhöhe Richtung Norden) NEU

Die Sammlung der Christbäume findet vom 3. bis 17. Jänner 2022 statt.
Wer seinen Christbaum erst nach dem 17. Jänner 2022 entsorgen will, kann den Christbaum direkt bei der Kompostieranlage (Handelsstraße 2A) kostenlos abgeben.


Spittal

Wenn du in Spittal wohnst, kannst du dein Bäumchen einfach zum Biomüll dazulegen – das geht immer.

FELDKIRCHEN

Da kannst du ihn beim Recyclinghof bei der unteren Glan abgeben.


WOLFSBERG

In Wolfsberg ist die Entsorgung auch ab 7. Jänner kostenlos, wenn du den Baum zum Recyclinghof bringst.


MÜLL TRENNEN NICHT VERGESSEN!


Bevor du den Baum raus legst, vergiss nicht den ganzen Schmuck und das Lametta runter zu geben – nur dann haut das mit der Mülltrennung richtig hin. Kaputte Christbaumkugeln gehören übrigens nicht ins Altglas, sondern in den Restmüll!

Du hast uns leider nicht erlaubt Inhalte von Giphy anzuzeigen. Bitte stimme zu, dass Inhalte von Giphy angezeigt werden dürfen.